Aktuelles

Lisa Suckert erhält Zeitschriftenpreis der Sociological Review
Lisa Suckerts Artikel „The Coronavirus and the Temporal Order of Capitalism: Sociological Observations and the Wisdom of a Children’s Book“ ist „Journal Article of the Year 2021“ der Sociological Review. Die Jury lobt Suckerts Ansatz zur Untersuchung der Zeitlichkeit. Es sei der einfallsreichste und aufschlussreichste Kommentar, der zur Covid-19-Pandemie veröffentlicht wurde.

Buchdiskussion: Über Ariane Leendertz’ „Der erschöpfte Staat: Eine andere Geschichte des Neoliberalismus“
In ihrem Buch beschreibt Ariane Leendertz den Siegeszug des Neoliberalismus und den Zusammenbruch des staatlichen Geltungsanspruchs in den USA seit den 1970er-Jahren. Die Veranstaltung findet am 23. Februar am MPIfG in Köln statt. Mit Diskussionsbeiträgen von Thomas Biebricher, Bernhard Rieger, Uwe Schimank, Wolfgang Streeck und einer Antwort der Autorin. Bitte melden Sie sich an unter info@mpifg.de.

Postdoktorand (m/w/d) für DFG-Projekt zu Zentralbankwesen
Bewerben Sie sich jetzt als Postdoktorand (m/w/d) für ein dreijähriges DFG-gefördertes Forschungsprojekt zum Thema Zentralbanken. Das deutsch-französische Forschungsprojekt „Central banking in hard times: Knowledge, legitimacy, and politics“ (KNOWLEGPO) wird von Dr. Benjamin Braun, wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPIfG, in Zusammenarbeit mit Prof. Matthias Thiemann, Sciences Po Paris, geleitet. Bitte bewerben Sie sich online bis zum 7. März 2023.

Publikationen


The Rise of Central Banks: State Power in Financial Capitalism
Behördenconsulting: Unternehmensberater in der öffentlichen Verwaltung der Bundesrepublik, 1970er- bis 2000er-Jahre
Democracy at Work: Contract, Status and Post-Industrial Justice
Architectures of Hope: Infrastructural Citizenship and Class Mobility in Brazil’s Public Housing
Der erschöpfte Staat: Eine andere Geschichte des Neoliberalismus
Diminishing Returns: The New Politics of Growth and Stagnation
Recoding Power: Tactics for Mobilizing Tech Workers
Zwischen Globalismus und Demokratie: Politische Ökonomie im ausgehenden Neoliberalismus
Critical Encounters: Capitalism, Democracy, Ideas
Uncertain Futures: Imaginaries, Narratives, and Calculation in the Economy
Neoliberal Resilience: Lessons in Democracy and Development from Latin America and Eastern Europe
Social Protection, Capitalist Production: The Bismarckian Welfare State in the German Political Economy, 1880-2015
Making It at Any Cost: Aspirations and Politics in a Counterfeit Clothing Marketplace
Schattenwirtschaft: Die Macht der illegalen Märkte
Wessen Stimme zählt? Soziale und politische Ungleichheit in Deutschland
MPIfG Discussion Papers
MPIfG Discussion Papers sind begutachtete Aufsätze aus der Forschung des MPIfG, die zu aktuellen wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Debatten beitragen.
MPIfG Journal Articles
In der Reihe MPIfG Journal Articles erscheinen Aufsätze der Mitarbeiter online, die zuvor in wissenschaftlichen Fachzeitschriften mit Peer-Review-Verfahren veröffentlicht wurden.
Legal Diffusion as Protectionism: The Case of the U.S. Promotion of Antitrust Laws. In: Review of International Political Economy, 2022.
Kholodilin, Konstantin Arkadievich, Sebastian Kohl, Florian Müller
The Rise and Fall of Social Housing? Housing Decommodification in Long-Run Comparison. In: Journal of Social Policy, 2022.
Digital Power Resources (DPR): The Political Economy of Structural and Infrastructural Business Power in Digital(ized) Capitalism. In: Socio-Economic Review, 2022.
Mehr anzeigen

Über Ariane Leendertz’ „Der erschöpfte Staat: Eine andere Geschichte des Neoliberalismus“

Thomas Biebricher, Ariane Leendertz, Bernhard Rieger, Uwe Schimank, Wolfgang Streeck
23.02.2023 16:00 - 18:30
Paulstr. 3, 50676 Köln

tba

Isabella M. Weber
26.04.2023 17:00

Designing Democracy on Mars and Earth

André Bächtiger
03.05.2023 17:00

Medienecho
  
Jacobin | Beitrag von Benjamin Braun
Makronom, „Fremde Federn“, Achim Engelberg | Lucio Baccaro

Zur Redakteursansicht