Aktuelles

Die Inflation lässt die Preise steigen – und ein Ende ist nicht in Sicht. Bisher haben zurückhaltende Tarifabschlüsse dafür gesorgt, dass sich keine Lohn-Preis-Spirale entwickelt. Die Europäische Zentralbank sollte das in ihrer Zinspolitik berücksichtigen - so die Empfehlung von Martin Höpner vom Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung.
Die Preise steigen und steigen. Die Europäische Zentralbank versucht gegenzusteuern: Seit Juni 2022 hat sie dreimal an der Zinsschraube gedreht und kündigt weitere Leitzinserhöhungen an. Doch ist das die richtige Strategie? Martin Höpner, Forschungsgruppenleiter am MPIfG, warnt in seinem Essay vor geldpolitischem Übereifer.

MaxPo at 10: Podcasts der Abschlusskonferenz
Im Oktober 2022 hat das MaxPo Center in Paris seine auf zehn Jahre angelegte Forschungstätigkeit mit einer großen Jubiläums- und Abschlusskonferenz beendet. Auf der Konferenz präsentierten und diskutierten zwanzig Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die am MaxPo gewonnenen Erkenntnisse. Die Konferenzbeiträge sind als Audio abrufbar.

Beckert: Verkaufte Zukunft. Dilemmata des globalen Kapitalismus in der Klimakrise
Warum reagieren Gesellschaften so zögerlich auf die Klimakrise? Jens Beckert, Direktor am MPIfG, argumentiert, dass die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Prozesse moderner kapitalistischer Gesellschaften Macht- und Anreizstrukturen aufweisen, die hinreichende Reaktionen auf die Klimakrise verhindern.

Publikationen


Democracy at Work: Contract, Status and Post-Industrial Justice
Der erschöpfte Staat: Eine andere Geschichte des Neoliberalismus
Diminishing Returns: The New Politics of Growth and Stagnation
Recoding Power: Tactics for Mobilizing Tech Workers
Zwischen Globalismus und Demokratie: Politische Ökonomie im ausgehenden Neoliberalismus
Critical Encounters: Capitalism, Democracy, Ideas
Uncertain Futures: Imaginaries, Narratives, and Calculation in the Economy
Neoliberal Resilience: Lessons in Democracy and Development from Latin America and Eastern Europe
Social Protection, Capitalist Production: The Bismarckian Welfare State in the German Political Economy, 1880-2015
Making It at Any Cost: Aspirations and Politics in a Counterfeit Clothing Marketplace
Schattenwirtschaft: Die Macht der illegalen Märkte
Wessen Stimme zählt? Soziale und politische Ungleichheit in Deutschland
China's Capitalism: A Paradoxical Route to Economic Prosperity
MPIfG Discussion Papers
MPIfG Discussion Papers sind begutachtete Aufsätze aus der Forschung des MPIfG, die zu aktuellen wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Debatten beitragen.
MPIfG Journal Articles
In der Reihe MPIfG Journal Articles erscheinen Aufsätze der Mitarbeiter online, die zuvor in wissenschaftlichen Fachzeitschriften mit Peer-Review-Verfahren veröffentlicht wurden.
Dewey, Matías, Kedron Thomas
Futurity Beyond the State: Illegal Markets and Imagined Futures in Latin America. In: Latin American Politics and Society, 2022.
Kemmerling, Michael, Christine Trampusch
Digital Power Resources (DPR): The Political Economy of Structural and Infrastructural Business Power in Digital(ized) Capitalism. In: Socio-Economic Review, 2022.
Kholodilin, Konstantin A., Sebastian Kohl, Artem Korzhenevych, Linus Pfeiffer
The Hidden Homeownership Welfare State: An International Long-Term Perspective on the Tax Treatment of Homeowners. In: Journal of Public Policy, 2022.
Mehr anzeigen
Zur Redakteursansicht