Forschungsinteressen

  • Soziale Ungleichheiten
  • Erbschaft und Vermögen
  • Geschlechter- und Familiensoziologie
  • Kapitalismustheorien
  • Rassismus und Kolonialismus
  • Qualitative Sozialforschung

Erstbetreuerin: Isabell Stamm

Forschungsprojekt: Unternehmerfamilien und soziale Ungleichheit


Vita

seit 2021
Doktorandin, International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE), Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln

2019-2021
Wissenschaftliche Assistenz, Friedrich-Schiller-Universität Jena

2017-2021
MA, Soziologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena

2015-2016
Erasmus-Studentin, Université de la Réunion, Frankreich

2013-2017
BA, Internationale Beziehungen, Technische Universität Dresden

 
Preise und Ehrungen (Auswahl)
2020-2021: Honours-Programm für forschungsorientierte Studierende, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Zur Redakteursansicht