Ceren Çevik

Doktorandin, Universität Duisburg-Essen

Forschungsinteressen

  • Chinesische Politik
  • Chinas Klimawandel-Governance
  • Umweltaktivismus
  • Politische Entscheidungsfindung bei Umweltthemen

    Erstbetreuerin: Sigrid Quack

    Forschungsprojekt: Umweltbewegungen in China und der Türkei


    Vita

    seit 2020
    Doktorandin, International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE), Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln

    2018–2020
    MA, Moderne Ostasienwissenschaften, Goethe Universität, Frankfurt a. M.

    2017–2018
    Austauschstudium, Politikwissenschaft, Universität Duisburg-Essen

    2014–2018
    BS, Internationale Beziehungen, Middle East Technical University, Ankara
    Zur Redakteursansicht