Projektbereich
Soziologie der Märkte


 

Einführung zu "Soziologie der Märkte"
Jens Beckert
 

Grundlagen

Wie sind Märkte möglich?
Jens Beckert
 

Die Zukunft im wirtschaftlichen Handeln

Fiktionale Erwartungen und kapitalistische Dynamik
Jens Beckert
 
Fiktionale Erwartungen in Organisationen
Jens Beckert
 
Die griechische Staatsschuldenkrise
Jens Beckert mit Lukas Arndt
 
Der Zukunft auf der Spur
Jens Beckert und Lisa Suckert
 
Die Politische Ökonomie des Asset-Manager-Kapitalismus
Benjamin Braun
 
Zentralbanking jenseits der Inflationsbekämpfung
Benjamin Braun
 
Deindustrialisierungspolitik
Timur Ergen
 
Die Politik der Diskontierung
Mikell Hyman
 
Zukunftsvorstellungen im Zeichen der Krise
Lisa Suckert
 
Brexit: Ende einer gemeinsamen Zukunft
Lisa Suckert
 

Prozesse der Marktentstehung

Politische Ökonomie der privaten Versicherungswirtschaft
Sebastian Kohl
 
Woran „glauben“ Märkte?
David Pinzur
 

Illegale Märkte

Illegale Märkte in der Krise
Matías Dewey
 



 

Projektbereich
Politische Ökonomie von Wachstumsmodellen


 

Einführung zu "Politische Ökonomie von Wachstumsmodellen"
Lucio Baccaro
 
Die Politische Ökonomie von Wachstumsmodellen
Lucio Baccaro
 
Politische Ökonomie des Wachstums durch Finanzialisierung
Puneet Bhasin
 
Politische Aspekte von Wachstumsmodellen und makroökonomischer Politik
Björn Bremer
 
Digitale Wahlentscheidungshilfen
Kostas Gemenis
 
Politische Ökonomie des liberalisierten Finanzsektors
Manolis Kalaitzake
 
Datenbank historischer Parteiprogramme
Sebastian Kohl und Kostas Gemenis
 
Parteipolitischer Gestaltungsspielraum von Wachstumsmodellen
Erik Neimanns
 
Rückbesinnung auf die Makroökonomie
Riccardo Pariboni
 
High-Tech-Unternehmen und Langzeitarbeitslosigkeit in Europa
Sidney Rothstein
 



 

Projektbereich
Forschungsgruppe Politische Ökonomie der europäischen Integration


 

Einführung zu "Politische Ökonomie der europäischen Integration"
Martin Höpner
 
Die Dynamiken der "Integration durch Recht"
Martin Höpner
 
Die europäische Wirtschafts- und Währungsintegration
Martin Höpner
 
Neue Formen der Industriepolitik in der EU-Peripherie
Fabio Bulfone
 
Politische Ökonomie der Lohnbildung
Donato Di Carlo
 
Der Paradigmenwechsel der EU-Kohäsionspolitik
Annika Holz
 
Die Politik budgetärer Einschränkung
Andreas Eisl (Dissertation)
 



 

Projektbereich
Forschungsgruppe Soziologie öffentlicher Finanzen und Schulden


 

Einführung zu "Soziologie öffentlicher Finanzen und Schulden"
Leon Wansleben
 
Die Krise öffentlicher Investitionen
Leon Wansleben
 
Die Konstruktion des Grundstückmarkts in Mumbai
Anitra Baliga
 
Die Automatisierung der europäischen Märkte für Staatsschulden
Arjen van der Heide
 



 

Projektbereich
IMPRS-SPCE Doktorandenprogramm: Dissertationsprojekte


 

Gender in der Arbeitsmarktpolitik der Türkei
Elifcan Çelebi
 
Veränderte Ernährungsgewohnheiten und Konsummoral
Laura Einhorn
 
Mehrebenendynamik sozialer Bewegungen im Globalen Süden
Laura Gerken
 
Politische Repräsentanz von Frauen im postsowjetischen Raum
Kristina Gushchina
 
Die Entwicklung von Märkten für Biokunststoffe
Alexandra Hees
 
Wissenspolitik im globalen Klimamanagement
Andrés López Rivera
 
Neuaushandlungen des Politischen durch wirtschaftliche Politikberatung
Alina Marktanner
 
Die Konstruktion von Karriereaspirationen in Wirtschaftshochschulen
Daniel Meyer
 
Zum Dollar verdammt? Vertrauen in die argentinische Währung
Guadalupe Moreno
 
Soziale Integration von ethnischen Minderheiten in der Schule
Agnes Tarnowski
 



 

Projektbereich
Projekte der Emeriti


 

Historische und geographische Veränderungen in der Beziehung zwischen Politik und Ökonomie
Renate Mayntz
 
Untersuchungen zur Politischen Ökonomie der europäischen Integration
Fritz W. Scharpf
 
Die Krise des Kapitalismus der Gegenwart
Wolfgang Streeck
 
Soziale und legale Normen am Arbeitsplatz
Wolfgang Streeck und Ruth Dukes (University of Glasgow)
 



 

Projektbereich
Weitere Projekte


 

Kinderschutz in vergleichender Perspektive
Ipek Göçmen
 
Die “Gig Economy” und nationale Arbeitsmärkte
Andrea M. Herrmann (Universität Utrecht)
 
Ursachen ungleicher politischer Responsivität
Lea Elsässer
 



Die Forschungsarbeit am MPIfG findet in Projekten statt, die teils von einzelnen Wissenschaftlern, teils von international kooperierenden Forschergruppen durchgeführt werden.
 
Das MPIfG betrachtet internationale Zusammenarbeit als die aussichtsreichste organisatorische Form vergleichender Forschung. Zahlreiche Gastwissenschaftler bereichern das Forschungsprogramm.

Veranstaltungen

Öffentliche Vorträge, Konferenzen, Seminare.
 

mehr

Stellenangebote


für Doktoranden und Postdoktoranden, Stipendien und Gastaufenthalte
 
Ausschreibungen
Gastwissenschaftler-
Programm



MPIfG - Forschungsprojekte am MPIfG | http://www.mpifg.de/forschung/projektbereiche_de.asp [Zuletzt geändert am 05.12.2019]