Das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG) ist eine Einrichtung der Spitzenforschung in den Sozialwissenschaften. Es betreibt anwendungsoffene Grundlagenforschung mit dem Ziel einer empirisch fundierten Theorie der sozialen und politischen Grundlagen moderner Wirtschaftsordnungen. Im Mittelpunkt steht die Untersuchung der Zusammenhänge zwischen ökonomischem, sozialem und politischem Handeln.
Mit einem vornehmlich institutionellen Ansatz wird erforscht, wie Märkte und Wirtschaftsorganisationen in historische, politische und kulturelle Zusammenhänge eingebettet sind, wie sie entstehen und wie sich ihre gesellschaftlichen Kontexte verändern. Das Institut schlägt eine Brücke zwischen Theorie und Politik und leistet einen Beitrag zur politischen Diskussion über zentrale Fragen moderner Gesellschaften.
mehr

Europa neu begründen: Weder Austerität noch Abwertung?

Aktueller Debattenbeitrag von Martin Höpner
Artikel lesen

Redistribution Preferences, Altruism, and Group Heterogeneity in Industrialized Democracies

David Rueda
Altruism is an important omitted variable in much of the Political Economy literature. In his lecture on April 30, David Rueda, Professor of Comparative Politics at Nuffield College, proposes that other-regarding concerns influence redistribution preferences: they matter most to those in less material need and they are conditional on the identity of the poor. Altruism is a luxury good most relevant to the rich, and it is most influential when the recipients of benefits are similar to those financing them.
mehr
Anmeldung

 

Economic Theory Facing Major Changes and Systemic Crises

Robert Boyer
In seinen Scholar in Residence Lectures im April bietet Robert Boyer drei Vorträge zur Aufgabe der Wirtschaftstheorie in Zeiten globaler Finanz- und Wirtschaftskrisen an. Er kritisiert die bei Theoretikern und Politikern verbreitete Ansicht, dass die aktuelle Krise der Eurozone ein außergewöhnliches Vorkommnis mit keinerlei Folgen für die Wirtschaftstheorie darstelle, und diskutiert mögliche Antworten auf die Frage, warum Ökonomen nicht in der Lage waren, die Krise rechtzeitig als solche zu erkennen.
Scholar in Residence Lectures 2015

Anmeldung
 



MPIfG - Homepage | http://www.mpifg.de/index.asp [Zuletzt geändert am 23.04.2015 16:27]