English | Impressum   MPIfG@Twitter  MPIfG@Vimeo  RSS  Kontakt

Das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG) ist eine Einrichtung der Spitzenforschung in den Sozialwissenschaften. Es betreibt anwendungsoffene Grundlagenforschung mit dem Ziel einer empirisch fundierten Theorie der sozialen und politischen Grundlagen moderner Wirtschaftsordnungen. Im Mittelpunkt steht die Untersuchung der Zusammenhänge zwischen ökonomischem, sozialem und politischem Handeln.
Mit einem vornehmlich institutionellen Ansatz wird erforscht, wie Märkte und Wirtschaftsorganisationen in historische, politische und kulturelle Zusammenhänge eingebettet sind, wie sie entstehen und wie sich ihre gesellschaftlichen Kontexte verändern. Das Institut schlägt eine Brücke zwischen Theorie und Politik und leistet einen Beitrag zur politischen Diskussion über zentrale Fragen moderner Gesellschaften.
mehr

economic sociology

Neu - Ausgabe 18(1)/2016: "Economic Sociology and capitalism"
Inhalt

International Office


Zwei Mitarbeiter/-innen
19,5 Std./Woche (Jobsharing)

Jetzt bewerben


Soziale Normen jenseits sozialer Differenzierung

Michael Storper
Soziale Ausdifferenzierung gilt nach wie vor als eine große Errungenschaft moderner Gesellschaften, ihre begriffliche Verarbeitung als notwendige Bedingung für gelingende sozialwissenschaftliche Analysen. Dies ist auch für soziale Normen von Bedeutung, denn es ist folgenreich, ob diese einer religiösen, einer politischen oder einer anderen Provenienz zugeordnet werden. Freilich sind gegenwärtige Gesellschaften auch mit hybriden sozialen Normen konfrontiert, etwa mit "religiösem Recht" oder "Menschenrechten", bei denen eine solche Zuordnung schwerfällt oder unergiebig sein könnte. In seinem Vortrag am 8. Dezember möchte Christoph Möllers , Professor für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Humboldt-Universität Berlin, eine Rekonstruktion des Begriffs der sozialen Norm vornehmen, die dabei helfen könnte, die Zuordnungsfrage hintanzustellen.
mehr
Anmeldung
 



MPIfG - Homepage | http://www.mpifg.de/index.asp [Zuletzt geändert am 01.12.2016 16:42]