Ayodeji Akinnimi

Doktorand, Universität Duisburg-Essen

Forschungsinteressen

  • Migration
  • Arbeitsmärkte und Beschäftigung
  • Leiharbeit, prekäre Beschäftigung
  • Qualitative Methoden
  • Inklusion, Grenzen, Ungleichheit

Erstbetreuerin: Karen Shire

Forschungsprojekt: In Arbeit bleiben: Beschäftigungsverhältnisse von Geflüchteten


Vita

seit 2019
Doktorand, International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE), Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln, und Universität Duisburg-Essen, Institut für Soziologie

2016–2018
MA, Soziologie, Universität Bielefeld

2014–2016
Marketingleiter, Standard Alliance Life Assurance, Akure, Nigeria

2012–2014
Forschungsassistent, Conference of Nigerian Political Parties, Ondo State, Nigeria

2007–2012
BA (mit Auszeichnung), Politikwissenschaft, Adekunle Ajasin University, Akungba-Akoko, Nigeria


Preise und Ehrungen (Auswahl)

2016

Auszeichnung des Vereins zur Förderung internationaler Studierender (ViSiB), Universität Bielefeld, für besonderes Engagement internationaler Studierender und ihren aktiven Beitrag zur Verbesserung der Kommunikation zwischen deutschen und internationalen Studierenden

Zur Redakteursansicht