Fenster schließen
 Forschungsprojekte am MPIfG

Soziologie des Wettbewerbs

Timur Ergen und Sebastian Kohl


 
Das Wettbewerbsverhältnis zwischen Europa und den USA ist gespalten. Zum besseren Verständnis des sogenannten Atlantic Divide untersucht das Projekt in historisch-vergleichender Perspektive die Entstehung kapitalistischen Wettbewerbs, seine Regulierung durch Wettbewerbspolitik und dessen Ideengeschichte. Ferner werden neue Dimensionen sozialer Ungleichheit thematisiert, die sich aus Tendenzen zunehmender ökonomischer Konzentration ergeben, sowie die Wettbewerbsregulierung im Mehrebenensystem der Europäischen Union. Projektdauer: Oktober 2017 bis Dezember 2021.
 
Billows, Sebastian, Sebastian Kohl, and Fabien Tarissan. 2020. “Bureaucrats or Ideologues? EU Merger Control as Market-Centred Integration.” Journal of Common Market Studies, forthcoming.
 
Ergen, Timur, and Sebastian Kohl. 2020. “Rival Views of Economic Competition.” Socio-Economic Review, forthcoming.
 
Ergen, Timur, and Sebastian Kohl. 2019. “Varieties of Economization in Competition Policy: Institutional Change in German and American Antitrust, 1960-2000.” Review of International Political Economy 26 (2), 256–286.
 
Fenster schließen