Aus der Forschung

Das MPIfG stellt hier ausgewählte aktuelle Forschungsprojekte vor.


 
Lucio Baccaro, Björn Bremer, Erik Neimanns
Die deutsche Bevölkerung lehnt Eurobonds nicht grundsätzlich ab
9. April 2020
 


 
Lucio Baccaro
Kapitalismus braucht Wachstum – aber es gibt kein Patentrezept
Gesellschaftsforschung 1/2020 | März 2020


 
Jens Beckert
Die Macht der Erwartungen
MaxPlanckForschung 1/2019 | Januar 2019


 
Martin Höpner und Fritz W. Scharpf
Europas Grammatik entschlüsseln
Gesellschaftsforschung 1/2019 | Januar 2019


 
Jenny Andersson
Zukunftsszenarien für die Arktis:
Klimawandel und wirtschaftliche Erwartungen

Gesellschaftsforschung 1/2018 | Juli 2018


 
Benjamin Braun
Unsicherheit, Performativität und Geldpolitik
Gesellschaftsforschung 1/2018 | Juli 2018


 
Timur Ergen
Zwischen Offenheit und Festlegung:
Ein Dilemma in der Förderung von Innovationen

Gesellschaftsforschung 1/2018 | Juli 2018


 
Jens Beckert und Richard Bronk
Die Zukunft ist unkalkulierbar:
Wie treffen Wirtschaftsakteure ihre Entscheidungen?

Gesellschaftsforschung 1/2018 | Juli 2018


 
Jens Beckert und Timur Ergen
Die Zukunft im Forschungsprogramm des
Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung

Gesellschaftsforschung 2/2017 | Dezember 2017


 
Sebastian Kohl
Eine kleine Geschichte der Eigenheimidee
Von ursprünglich konservativer Sozialpolitik
zum Sprengstoff in Hauspreis- und Kreditblasen

Gesellschaftsforschung 2/2017 | Dezember 2017


 
Martin Höpner
Währungsunion flexibilisieren
Der Euro als Forschungsgegenstand am MPIfG

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017
Gesellschaftsforschung 2/2016 | Dezember 2016


 
Fritz W. Scharpf
Ein Ausweg aus der Sackgasse
Der Europäische Währungsverbund

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017


 
Alexander Spielau
Wechselkurspolitik vor dem Euro
Warum die Währungsunion die Wirtschaftspolitik der
Eurozonenländer schwieriger gemacht hat

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017


 
Benjamin Braun
Vom Zentralbanker zum Zentralplaner?
Die EZB und die expansive Dynamik der Geldpolitik

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017
Gesellschaftsforschung 1/2016 | Juni 2016


 
Martin Seeliger
Tarifpolitik im Prozess der europäischen Integration
Können Gewerkschaften aus verschiedenen Ländern
die gleichen Positionen vertreten?

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017


 
Lea Elsässer und Armin Schäfer
Nur wer wählt, zählt?
Die politischen Entscheidungen des Bundestags sind
systematisch zulasten der Armen verzerrt

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017
Gesellschaftsforschung 1/2017 | Juli 2017


 
Lisa Kastner
Finanzmärkte im Dienste der Gesellschaft
Die Rolle der Zivilgesellschaft in der Finanzmarktregulierung
nach der Krise

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017


 
Ariane Leendertz
Warum die Welt auf einmal viel komplexer wurde
Über die historischen Wurzeln einer zeitgenössischen Redefigur

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017


 
Torsten Kathke
Zukunft vergangener Gegenwarten
Wie Zeitdiagnosen die großen Debatten der 1970er- und
1980er-Jahre bestimmten

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017
Gesellschaftsforschung 2/2015 | Dezember 2015


 
Marcin Serafin
Wie lang ist ein Arbeitstag?
Arbeitszeit im Blickpunkt der soziologischen Forschung

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017


 
Aldo Madariaga
Die erstaunliche Resilienz des Neoliberalismus
Kapitalismus, Demokratie und Entwicklung in Lateinamerika
und Osteuropa

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017


 
Felipe González
Die Mikrofundierung der Finanzialisierung
Statusangst und Konsumentenkredite in Chile

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017


 
Irina Rosa España Eljaiek
Informelle Ausgrenzung ethnischer Minderheiten und lokale sozioökonomische Entwicklung
Der Fall Kolumbien im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert

MPIfG Jahrbuch 2017-2018 | September 2017


 
Dominic Akyel
Ökonomisierung und moralischer Wandel
MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Jens Beckert
Imaginierte Zukunft
Wie fiktionale Erwartungen wirtschaftliche Dynamik vorantreiben

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Timur Ergen
Große Hoffnungen und brüchige Koalitionen
Industrie, Politik und die schwierige Durchsetzung der Photovoltaik

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Barbara Fulda
Milieu und Raum
Wie kulturelle Prägungen die Unterschiede regionaler Geburtenzahlen in Deutschland erklären

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Lukas Haffert
Freiheit von Schulden – Freiheit zum Gestalten?
Haushaltsüberschüsse im internationalen Vergleich

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Sebastian Kohl
Mieterland oder Hauseigentümernation?
Wohnungsmärkte in Deutschland und den USA

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Philip Mehrtens
Staatsschulden und Staatstätigkeit im schwedischen Sozialstaat
MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Daniel Mertens
Varianten der Finanzialisierung
Was treibt und was bremst die private Verschuldung in Deutschland?

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Alfred Reckendrees
Die "Neue Ökonomie" des industriellen Kapitalismus
Eine industrielle und institutionelle Revolution

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Armin Schäfer
Die Akademikerrepublik
Kein Platz für Arbeiter und Geringgebildete im Bundestag?

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015
Gastkommentar: Rolf Mützenich "Soziale Mobilität ermöglichen"
Gesellschaftsforschung 2/2013 | Dezember 2013

 
Fritz W. Scharpf
Konfliktverminderung durch Entkoppelung
Anmerkungen zur Reform der deutschen Finanzverfassung

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Wolfgang Streeck
Kinder, Arbeit und Konsum
Warum Demografie und politische Ökonomie nicht zu trennen sind

MPIfG Jahrbuch 2015-2016 | Juli 2015


 
Mark Lutter
Frauenkarrieren
Nicht jedes Netzwerk sichert den beruflichen Erfolg

Max-Planck-Gesellschaft online | 12. März 2015


 
Jens Beckert, Matías Dewey, Nina Engwicht, Annette Hübschle
Protokoll: Ralf Grötker
Grauzone Schwarzmarkt
MaxPlanckForschung 4/2014 | Dezember 2014


 
Christian Tribowski
Kinder kauft man nicht
Konfliktfeld Auslandsadoptionen: Marktcharakteristiken fehlen

Max-Planck-Gesellschaft online | 3. November 2014


 
Jens Beckert
Illegale Märkte
Ein neues Forschungsfeld der Wirtschaftssoziologie

Gesellschaftsforschung 1/2014 | Dezember 2014


 
Philip Mader
Mikrofinanz
Scheitern auf Raten

MaxPlanckForschung 3/2013 | September 2013


 
Helen Callaghan
Ende der Debatte?
Die gesellschaftliche Akzeptanz marktbasierter Unternehmenskontrolle

Gesellschaftsforschung 1/2013 | Juni 2013


 
Jens Beckert
Erben in der Leistungsgesellschaft
MPIfG Jahrbuch 2013-2014 | Juli 2013


 
Mark Lutter
The Winner Takes It All
Erfolgsungleichheiten auf Märkten

MPIfG Jahrbuch 2013-2014 | Juli 2013


 
Renate Mayntz
Finanzmarktkrise und Reformpolitik
Treibende und hemmende Kräfte des institutionellen Wandels

MPIfG Jahrbuch 2013-2014 | Juli 2013


 
Thomas Paster
Die Rolle der Wirtschaft in der Sozialpolitik
Bremser oder Förderer?

MPIfG Jahrbuch 2013-2014 | Juli 2013


 
Daniel Seikel
Der Anfang vom Ende der Landesbanken
Wie die Europäische Kommission die Liberalisierung des öffentlich-rechtlichen Bankenwesens in Deutschland durchsetzte

MPIfG Jahrbuch 2013-2014 | Juli 2013


 
Tobias ten Brink
China
Der kurze Marsch in den Kapitalismus

MPIfG Jahrbuch 2013-2014 | Juli 2013
Gastkommentar: Geny Piotti "Der Mythos China"

 
Benjamin Werner
Der Niedergang der Goldenen Aktien
Wie der Europäische Gerichtshof die Unternehmenskontrolle liberalisiert

MPIfG Jahrbuch 2013-2014 | Juli 2013


 
Colin Crouch
Das befremdliche Überleben des Neoliberalismus
Gesellschaftsforschung 2/2012 | Dezember 2012

 

 


Ansprechpartnerin
für Medien und Öffentlichkeit


 
Christel Schommertz
Tel. 0221 2767-130

 
Pressestelle



MPIfG - Aus der Forschung | http://www.mpifg.de/forschung/forschung/themen_de.asp [Zuletzt geändert am 24.06.2020]