Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
09.10.2019Öffentliche Vorträge

Öffentliche Vorträge am MPIfG im Wintersemester 2019/2020

Im Wintersemester 2019/2020 bietet das MPIfG wieder öffentliche Gastvorträge international renommierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an: Jane Gingrich, University of Oxford, zeigt am 9. Oktober anhand einer empirischen Analyse, wie sich die Rolle integrativer Institutionen wie Gewerkschaften, Kirchen oder Sozialverbände, die einst als Bindeglied zwischen den Wählerinnen und Wählern und den großen Volksparteien wirkten, seit den 1990er-Jahren verändert hat. Wie die Ausbildung eines Ökonomen idealerweise verlaufen sollte, skizziert Robert Skidelsky am 23. Oktober. Stefanie Walter, Universität Zürich, analysiert am 4. November, inwiefern die relativen Kosten verschiedener Lösungsoptionen die Krisenpolitik der Eurozone in Defizit- und in Überschussländern geprägt haben. Jeffrey M. Chwieroth, London School of Economics and Political Science, betrachtet am 20. November aus historischer und zeitgenössischer Perspektive, wie der steigende Wohlstand von bürgerlichen Haushalten die Politik während großer Bankenkrisen verändert. Katharina Pistor, Columbia Law School, legt am 11. Dezember dar, wie Vermögen geschaffen wird und wie heute jahrhundertealte Techniken eingesetzt werden, um Aktien, Anleihen, Ideen und sogar Erwartungen in Kapital umzuwandeln. Anmeldung für alle Vorträge unter info@mpifg.de.
 

 
Fenster schließen