Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
16.09.2019

Neue Gäste im Herbst 2019

Im September und Oktober nehmen acht Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler ihre Arbeit am MPIfG auf: Lea Elsässer, Universität Duisburg-Essen, befasst sich mit den Ursachen ungleicher politischer Responsivität; Andrea Herrmann, Universität Utrecht, erforscht die institutionellen Grundlagen der Gig Economy; May Zuleika Salao, University of Asia and the Pacific, geht der Frage nach global inklusiven Gesellschaften nach; Aliénor Balaude, Sciences Po, widmet sich der Soziologie der Beurteilungspraktiken im Kontext von Exzellenzpolitik; Anitra Baliga, London School of Economics, untersucht die Entstehung des Grundstücksmarkts in Mumbai; Weronika Boruc, Max Planck Partner Group for the Sociology of Economic Life in Warschau, arbeitet an einer experimentellen Studie zu unternehmerischem Denken und Risikobereitschaft; Mateusz Halawa, ebenfalls Max Planck Partnergruppe Warschau, forscht zur Finanzialisierung von Privathaushalten in Polen; Marta Olcon-Kubicka, auch Max Planck Partnergruppe Warschau, analysiert kulturelle Dimensionen von generationenübergreifenden Geld- und Wertetransaktionen.
 

 
Fenster schließen