Wahlbeteiligung und Nichtwähler in Deutschland


 

Veröffentlichungen

(2013): Liberalization, Inequality, and Democracy’s Discontent. In: Armin Schäfer/Wolfgang Streeck (Hrsg.), Politics in the Age of Austerity. Polity Press: Cambridge, UK.
 
(2012): Beeinflusst die sinkende Wahlbeteiligung das Wahlergebnis? Eine Analyse kleinräumiger Wahldaten in deutschen Großstädten. In: Politische Vierteljahresschrift, 53(2), 240-264.
 
(2012): Affluence, Inequality, and Satisfaction with Democracy. In: O. Gabriel/S. Keil (Hrsg.): Democracy and Society in Europe (im Erscheinen). [PDF]
 
(2011): Der Nichtwähler als Durchschnittsbürger: Ist die sinkende Wahlbeteiligung eine Gefahr für die Demokratie? In: Evelyn Bytzek/Sigrid Rossteutscher (Hrsg.), Der unbekannte Wähler? Mythen und Fakten über das Wahlverhalten der Deutschen. Campus: Frankfurt am Main, 133-154.
 
(2010): Die Folgen sozialer Ungleichheit für die Demokratie in Westeuropa. In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, 4 (1), 131-156. [PDF]
 
(2009): Krisentheorien der Demokratie: Unregierbarkeit, Spätkapitalismus und Postdemokratie. In: der moderne staat, 2 (1), 159-183  [PDF]
 
(2007): Die Reform des Sozialstaats und das deutsche Parteiensystem: Abschied von den Volksparteien? In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 38 (3), 648-666. [PDF]
 


MPIfG: Projekt "Wahlbeteiligung und Nichtwähler in Deutschland" | http://www.mpifg.de/projects/demokratie/publikationen_de.asp [Zuletzt geändert 25.03.2014 18:06]