Daniel Mertens


 

Publikationen


 

 

Beiträge in Fachzeitschriften

Politik im Defizit: Austerität als fiskalpolitisches Regime (mit Wolfgang Streeck). Der moderne Staat 3/1, 7-29 (2010).

 
Politik im Defizit (mit Wolfgang Streeck). Berliner Republik 4/2010, 14-17.

 

 

Beiträge in Sammelbänden

Privatverschuldung als Kompensationsmechanismus im Norden und Süden: Zum neoliberalen Kontext der Mikrofinanz. In: Klas, Gerhard und Philip Mader (Hg.), 2014: Rendite machen und Gutes tun? Mikrokredite und die Folgen neoliberaler Entwicklungspolitik. Frankfurt am Main: Campus, 151-158.

 
Pensionsfonds-Kapitalismus und privatisierter Keynesianismus - Zur Finanzialisierung privater Haushalte (mit Richard Meyer-Eppler). In: Heires, Marcel und Andreas Nölke (Hg.), 2014: Politische Ökonomie der Finanzialisierung. Wiesbaden: Springer VS, 259-274.

 
Public Finance and the Decline of State Capacity in Democratic Capitalism (mit Wolfgang Streeck). In: Schäfer, Armin und Wolfgang Streeck (Hg.), 2013: Politics in the Age of Austerity. Cambridge: Polity Press, 26-58.

 

 

Discussion Papers und Working Papers

Fiscal Austerity and Public Investment. Is the Possible the Enemy of the Necessary? (mit Wolfgang Streeck). MPIfG Discussion Paper 11/12. Cologne: Max Planck Institute for the Study of Societies, 2011.

 
An Index of Fiscal Democracy (mit Wolfgang Streeck). MPIfG Working Paper 10/3. Cologne: Max Planck Institute for the Study of Societies, 2010.

 

 

Besprechungen

European Economic Sociology Newsletter, 15.1 (2013): Kalle Lasn /Adbusters (eds.): Meme Wars. The Creative Destruction of Neoclassical Economics. London: Penguin 2012.
PDF
 

 

Sonstiges

Düstere neue Welt: Fiskalische Austerität und öffentliche Investitionen (mit Wolfgang Streeck), www.oekonomenstimme.org, 21.10.2011.

 

 

 

 


Daniel Mertens - Publikationen | http://www.mpifg.de/people/dms/publ_de.asp [Zuletzt geändert am 12.11.2008]