Fenster schließen
 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am MPI für Gesellschaftsforschung

Prof. Dr. Sigrid Quack


 
Prof. Dr. Sigrid Quack
Professorin für Soziologie an der Universität Duisburg-Essen und assoziierte Leiterin der Forschungsgruppe "Grenzüberschreitende Institutionenbildung" am MPI für Gesellschaftsforschung
 
Tel.: +49 203 379-4794

Persönliche Homepage
 

Forschungsschwerpunkte

Globalisierung und grenzüberschreitende Institutionenbildung; Entstehung transnationaler Regulierung; Rechtsnormen und Regulierungsstandards; Experten und Normsetzung; international vergleichende Wirtschafts- und Organisationssoziologie
 

Forschungsprojekte

Forschungsgruppe "Grenzüberschreitende Institutionenbildung"
 

Ausgewählte Publikationen

Governance across Borders: Transnational Fields and Transversal Themes. A Blogbook (ed. with L. Dobusch and P. Mader). Berlin: Epubli, 2013. From Epubli/in bookstores: print-on-demand book and ebook; open access: PDF and Epub  
Regime Complexity and Expertise in Transnational Governance: Strategizing in the Face of Regulatory Uncertainty. Oñati Socio-Legal Series 3, 4, 647-678 (2013) Online at SSRN  
Projecting the Local into the Global: Trajectories of Participation in Transnational Standard-setting (with O. Malets). In: Global Themes and Local Variations in Organization and Management: Perspectives on Glocalization. (Eds.) G. Drori, M. Höllerer, P. Walgenbach. London: Routledge, 2013, 325-338  
Politisierung und Entpolitisierung transnationaler Governance aus organisationssoziologischer Perspektive: Das International Accounting Standards Board (mit A. Nölke). In: Ordnung und Wandel in der Weltpolitik: Konturen einer Soziologie der Internationalen Beziehungen. (Hg.) S. Stetter. Leviathan Sonderband 28. Baden-Baden: Nomos, 2013, 179-203  
Framing Standards, Mobilizing Users: Copyright versus Fair Use in Transnational Regulation (with L. Dobusch). Review of International Political Economy 20, 1, 52-88 (2013)  
Transnational Communities: Shaping Global Governance (ed. with M.-L. Djelic), Cambridge: Cambridge University Press, 2010
Alle Publikationen ...
 

Lebenslauf

seit Okt. 2013 Assoziierte Wissenschaftlerin und assoziierte Leiterin der Forschungsgruppe "Grenzüberschreitende Institutionenbildung" am Max Planck Institut für Gesellschaftsforschung, Köln
seit Oktober 2013 Professorin für Soziologie an der Universität Duisburg-Essen
2008-2013 Außerplanmäßige Professorin an der Universität zu Köln, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
2007-2013 Leiterin der Forschungsgruppe "Grenzüberschreitende Institutionenbildung" am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln
2007-2008 Akademische Koordinatorin der International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE) am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln
2007 Habilitation an der Freien Universität Berlin im Fach Soziologie
1996 Gastaufenthalt, St. John's College, Cambridge
1992-2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
1992 Promotion an der Freien Universität Berlin im Fach Soziologie
1990-1992 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin
1987-1990 Doktorandin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
1986 Diplom-Soziologin an der Freien Universität Berlin; einjähriger Aufenthalt an der Université Paris 8 - Vincennes

 

Wissenschaftliche Aktivitäten — Auswahl

Mitglied des Council der Sektion "Global and Transnational Sociology" der American Sociological Association  
Assoziiertes Mitglied des von der DFG geförderten Graduiertenkollegs "Pfade organisatorischer Prozesse", Fachbereich Wirtschaftswissenschaft an der Freien Universität Berlin  
Mitglied des International Advisory Board der Review of International Political Economy (RIPE)  
Mitglied des Editorial Board der Zeitschrift Organization
 

 
Fenster schließen