Fenster schließen
 Forschungsprojekte am MPIfG

Die Politische Ökonomie der Europäischen Kapitalmarktunion im Kontext der Wachstums- und Eurokrise

Marina Hübner (Dissertation)


 
Die Finanzmarktregulierung gilt als ein Politikfeld, in dem weitreichende Entscheidungskompetenzen von den Nationalstaaten auf die europäische Ebene verlagert wurden. Inwieweit dieser Machtzuwachs von supranationalen Akteuren, allen voran der Europäischen Kommission und der EZB, zur Durchsetzung eigener strategischer Ziele genutzt wird, bleibt in der EU-Finanzmarktliteratur bisher weitgehend unbeleuchtet. Das Dissertationsprojekt soll dazu beitragen, diese Erkenntnislücke zu schließen, indem es die der Kapitalmarktunion zugrunde liegenden Dynamiken in den Blick nimmt. Die Kapitalmarktunion, ein wichtiger Pfeiler europäischer Pläne zur Überwindung wirtschaftlicher Stagnation und währungspolitischer Instabilität, soll eine Katalysatorrolle für die Transformation der überwiegend bankbasierten Finanzsysteme Kontinentaleuropas hin zu einem marktbasierten System US-amerikanischer Prägung einnehmen. Das Projekt zeichnet den Prozess nach, durch den sich das Finanzwesen als das Mittel zur Lösung politischer und ökonomischer Herausforderungen etablieren konnte, die die EU und die Währungsunion im Kern betreffen. Dabei stützt es sich auf Erkenntnisse aus der EU-Integrationsforschung sowie der kritischen politischen Ökonomie. Die qualitative Prozessanalyse basiert auf Experteninterviews sowie einer Dokumentenanalyse. Theoretisch trägt das Projekt zur Debatte über die Reform der institutionellen Struktur der Währungsunion sowie zum Marktschaffungsbias im europäischen Integrationsprozess bei. Projektdauer: Oktober 2014 bis März 2018.
 
Braun, B. and M. Hübner. Forthcoming 2018. "Fiscal Fault, Financial Fix? Capital Markets Union and the Quest for Macroeconomic Stabilization in the EMU." MPIfG Discussion Paper. Max Planck Institute for the Study of Societies, Cologne.
 
Hübner, Marina. 2016. "Securitization to the Rescue! The European Capital Markets Union Project, the Euro, Crisis and the ECB as 'Macroeconomic Stabilizer of Last Resort.'" Foundation for European Progressive Studies: FEPS Studies, September 2016. [PDF]
 
Hübner, M. und M. Thiemann: "Schattenbanken und die Transformation des Finanzsystems". Makroskop, published online June 16, 2017.
 
Fenster schließen