Fenster schließen
 Forschungsprojekte am MPIfG

Anreizpolitik auf dem Prüfstand: Finanzielle Anreize im holländischen Bildungssystem

Guus Dix


 
Im Jahr 2010 begann die niederländische Regierung ein groß angelegtes Experiment: Sie zahlte Lehrkräften der Primar- und Sekundarstufe Prämien, wenn sie ihre Schüler zu besseren Prüfungsergebnissen führten. Dieses Forschungsprojekt geht den verschiedenen und sich oft widersprechenden Einschätzungen zum Einsatz finanzieller Anreize im Bildungswesen auf den Grund und greift dabei auf Erkenntnisse aus der Wirtschafts- sowie der Wissenschaftssoziologie zurück. In Interviews mit politikorientierten Ökonomen, Politikern, Vertretern der experimentellen Ökonomie sowie Lehrkräften werden deren jeweilige Erwartungen und Werte im Hinblick auf eine erfolgsorientierte Vergütung herausgearbeitet. Projektdauer: Oktober 2015 bis September 2017.
 
Dix, Guus. 2016. "Genealogy of the Incentive." Economic Sociology 17 (2): 24-31.
 
Fenster schließen