Fenster schließen
 Forschungsprojekte am MPIfG

Finanzkapitalismus in der Kritik: Finanzeliten unter Verdacht

Thomas Angeletti


 
Seit dem Ausbruch der Finanzkrise von 2007/2008 ist die Finanzbranche regelmäßig Gegenstand von Kritik und Anschuldigungen. Dies zeigt sich in der Occupy-Bewegung ebenso wie in den weltweiten Skandalen, die Vorfälle an den Finanzmärkten auslösten, und in wissenschaftlichen Untersuchungen, die in der Entwicklung der Finanzbranche einen Hauptfaktor der seit den 1980er-Jahren wachsenden Ungleichheit sehen. Doch hat all diese Kritik eine Auswirkung auf die Finanzwirtschaft? Genauer gefragt, was tun Kreditinstitute zu ihrem Selbstschutz, um derlei Kritik zu begrenzen und einzudämmen? Diese soziologische Studie erforscht die Dynamik zwischen Finanzkapitalismus und Kritik in drei unterschiedlichen Bereichen: Gerichtsverfahren gegen Mitglieder der Finanzeliten, Regulierung von Finanzmärkten und Proteste gegen die Finanzwirtschaft. Der erste Bereich befasst sich mit den jüngsten Skandalen und Gerichtsverfahren - wie etwa im Zusammenhang mit Libor und Forex -, in die Händler in Frankreich und Großbritannien verwickelt waren. Wie hat die Finanzialisierung des Kapitalismus vorschriftswidriges und illegales Handeln in der Bankbranche verändert? Wie hat sie sich auf die Anstrengungen der Bankmanager ausgewirkt, die Selbstregulierung der Institute beizubehalten? Was erklärt das hohe Maß an Toleranz gegenüber der Finanz- und Wirtschaftskriminalität, das in den demokratisch-kapitalistischen Gesellschaften der Gegenwart herrscht? Projektdauer: Oktober 2015 bis September 2017.
 
Angeletti, Thomas. 2016. "La dette, cet artefact." La vie des idées, published online November 10, 2016.
 
http://www.laviedesidees.fr/La-dette-cet-artefact.html.
 
Angeletti, Thomas, and Aurélien Berlan. 2015. "Les êtres collectifs en question." Tracés: Revue de Sciences Humaines 29: 7-22.
 
Angeletti, Thomas, and Aurélien Berlan, eds. 2015. Convoquer les êtres collectifs. Vol. 29 of Tracés: Revue de Sciences Humaines, Special Issue.
 
Fenster schließen