Fenster schließen
 Forschungsprojekte am MPIfG

Die Finanzkrise des Staates im Kapitalismus der Gegenwart

Wolfgang Streeck


 
Das Projekt setzt die 2005 begonnenen Studien zur Finanzkrise des Staates im Kapitalismus der Gegenwart fort. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem Wechselspiel mit der globalen Finanzkrise von 2008. Ziel ist eine Soziologie der öffentlichen Finanzen im Sinne Schumpeters und Goldscheids, als Beitrag zu einer Theorie des institutionellen Wandels in modernen kapitalistischen Gesellschaften. Die Richtung der Forschung ergibt sich aus den in zahlreichen Veröffentlichungen dokumentierten ersten Forschungsergebnissen, unter anderen:
 
Streeck, Wolfgang, 2007: Endgame? The Fiscal Crisis of the German State. MPIfG Discussion Paper 07/7. Cologne: Max Planck Institute for the Study of Societies.
 
Streeck, Wolfgang/Daniel Mertens, 2010: Politik im Defizit: Austerität als fiskalpolitisches Regime. In: Der moderne Staat 3(1), 7-29.
 
Streeck, Wolfgang, 2010: Noch so ein Sieg, und wir sind verloren: Der Nationalstaat nach der Finanzkrise. In: Leviathan 38(2), 159-173.
 
Streeck, Wolfgang/Daniel Mertens, 2010: An Index of Fiscal Democracy. MPIfG Working Paper 10/3. Cologne: Max Planck Institute for the Study of Societies.
 
Streeck, Wolfgang, 2010: The Fiscal Crisis Continues: From Liberalization to Consolidation. In: Comparative European Politics 8, 505-514.
 
Streeck, Wolfgang, 2011: The Crises of Democratic Capitalism. In: New Left Review 71, 5-29.
 
Streeck, Wolfgang/Daniel Mertens, 2011: Fiscal Austerity and Public Investment: Is the Possible the Enemy of the Necessary? MPIfG Discussion Paper 11/12. Cologne: Max Planck Institute for the Study of Societies.
 
Streeck, Wolfgang, 2011: The Crises of Democratic Capitalism. In: New Left Review 71/2011, 5-29. (German translation: Lettre International 95/Winter 2011, 7-17. French translation: Le Monde diplomatique, Janvier 2012, 10-11.) A slightly extended version: The Crisis in Context: Democratic Capitalism and Its Contradictions. MPIfG Discussion Paper 11/15. Cologne: Max Planck Institute for the Study of Societies.
 
Streeck, Wolfgang/Jens Beckert, 2012: Die Fiskalkrise und die Einheit Europas. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 4/2012, 7-17.
 
Streeck, Wolfgang, 2013: Nach der Krise ist in der Krise: Aussichten auf die Innenpolitik des europäischen Binnenmarktstaats. In: Leviathan 41(2), 324-342.
 
Streeck, Wolfgang, 2013: Die Krise der Staatsfinanzen: Demokratieversagen? Kapitalismusversagen! In: Der moderne Staat 6(1), 7-20.
 
Streeck, Wolfgang/Armin Schäfer, 2013 (eds.): Politics in the Age of Austerity. Cambridge: Polity Press.
 
Streeck, Wolfgang, 2013: Gekaufte Zeit: Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus. Berlin: Suhrkamp. English translation: Streeck, Wolfgang, 2014: Buying Time: The Delayed Crisis of Democratic Capitalism. New York: Verso.
 
Streeck, Wolfgang, 2014: The Politics of Public Debt: Neoliberalism, Capitalist Development, and the Restructuring of the State. In: German Economic Review 15, 143-165.
 
Mehr ...
 

 
Fenster schließen