Fenster schließen
 MPIfG Themen

 

 

 

Chinas Aufstieg


 

Welche Folgen hat Chinas Aufstieg zur Weltmacht?


 
Mit dem Aufstieg Chinas hat sich die Macht vom europäisch-atlantischen Raum nach Asien hin verschoben, dessen neues Machtzentrum "das Reich der Mitte" ist. Auf diesen neuen Konkurrenten müssen sich die etablierten Kräfte der westlichen Welt einstellen – politisch wie ökonomisch. Denn Chinas neues Gewicht hat nicht nur ökonomische und politische Folgen, sondern wirft auch geopolitische, ökologische und sicherheitsstrategische Fragen auf. Um die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft zu verstehen, wird die vergleichende Kapitalismusforschung nutzbar gemacht.  

Kontakt


 
Tobias ten Brink
Dr. habil. Tobias ten Brink
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Politikwissenschaft der
Johann Wolfgang Goethe-Universität
Gastwissenschaftler am
Frankfurter Institut für Sozialforschung
Tel. +49 69 756183 77
Fax +49 69 749907

Zum Weiterlesen

Fenster schließen