Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
30.01.2019

Sebastian Kohl erhält JFK Memorial Fellowship

Für sein Projekt zur Politischen Ökonomie von Versicherungen ("Den Kapitalismus versichern: Die Politische Ökonomie der privaten Versicherungswirtschaft") wurde Sebastian Kohl mit dem JFK Memorial Fellowship 2019/2020 ausgezeichnet, das einen Forschungsaufenthalt von zehn Monaten am Minda de Gunzburg Center for European Studies an der Harvard University ermöglicht. Ziel der jährlich bis zu dreimal vergebenen Stipendien ist die Weiterqualifikation promovierter deutscher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die an ihrer Habilitation oder einem vergleichbaren Forschungsprojekt arbeiten, das sich mit europäischen, transatlantischen oder US-amerikanischen Themen beschäftigt. Sebastian Kohl ist seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPIfG.
 

 
Fenster schließen