Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
05.11.2018

Karlijn Roex promoviert

Karlijn Roex wurde im Oktober 2018 an der Universität zu Köln promoviert. In ihrer Dissertation "Anomie, Shame, and the American Dream: The Impact of the Economy on Suicide" untersucht sie, welche Auswirkungen ökonomischer Wandel und Vermarktlichung auf das Suizidvorkommen in Industriestaaten haben. Karlijn Roex war von 2014 bis 2018 Doktorandin an der International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE).
 

 
Fenster schließen