Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
26.09.2018

Karl-Polanyi-Preis 2018 für Jens Beckert

MPIfG-Direktor Jens Beckert erhält den Karl-Polanyi-Preis 2018 der Sektion Wirtschaftssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS). Mit der Auszeichnung wird er für sein Buch Imagined Futures: Fictional Expectations and Capitalist Dynamics (Harvard University Press, 2016) gewürdigt. Die deutsche Übersetzung erschien im Mai dieses Jahres unter dem Titel Imaginierte Zukunft: Fiktionale Erwartungen und die Dynamik des Kapitalismus bei Suhrkamp. Der Karl-Polanyi-Preis prämiert herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Wirtschaftssoziologie. Der Preis wurde im Rahmen des Empfangs der Sektion Wirtschaftssoziologie auf dem 39. Soziologiekongress in Göttingen verliehen.
 

 
Fenster schließen