Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
19.09.2012Ipek Göçmen

Ipek Göçmen erhält Dissertationspreis der London School of Economics

Der Lehrstuhl für Türkische Studien an der London School of Economics hat Ipek Göçmen für ihre Doktorarbeit zum Thema "Die Politik religiös motivierter Wohlfahrtspflege" mit dem 1. Platz des diesjährigen LSE-Dissertationswettbewerbes ausgezeichnet. Studierende europäischer Universitäten, die 2010 oder 2011 Dissertationen zu Themen der heutigen Türkei abgeschlossen hatten, konnten für die Teilnahme am Wettbewerb nominiert werden. Der Preis wurde am 6. Juni 2012 verliehen. Göçmen war zwischen 2007 und 2012 Stipendiatin der IMPRS und ist zurzeit Wissenschaftlerin am Social Policy Forum der Bogaziçi Universität in Istanbul.
 

 
Fenster schließen