Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
24.01.2012

MPIfG und Sciences Po: Konferenz zur Instabilität von Marktgesellschaften in Paris

Mit einer gemeinsamen Konferenz am 15. und 16. Dezember 2011 in Paris stellten das MPIfG und Sciences Po die Forschungsthemen des geplanten deutsch-französischen Max Planck Sciences Po Center "Coping with Instability in Market Societies" vor. Das Center wird den Umgang westlicher Gesellschaften mit der zunehmenden Instabilität ihrer Ökonomien untersuchen. Märkte dominieren immer mehr Lebensbereiche und fördern eine Kultur der Individualisierung, die traditionelle soziale Strukturen auflöst. Wie können Staaten, Organisationen und Individuen die immer instabileren wirtschaftlichen, sozialen und politischen Verhältnisse bewältigen? Das von beiden Institutionen geleitete Forschungszentrum wird seinen Sitz in Paris haben. Zurzeit sind zwei Forschungsgruppen in Planung. mehr

 

 
Fenster schließen