Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
30.11.2011Alexandre Afonso

Neue Postdoc-Stipendien vergeben

Für die Zeit von Oktober 2011 bis September 2012 haben fünf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein Postdoc-Stipendium am MPIfG erhalten. Alexandre Afonso, zuvor Europäisches Hochschulinstitut, Florenz, beschäftigt sich mit grenzüberschreitender Arbeitsmobilität und Arbeitsbeziehungen in Westeuropa; Philip Balsiger, vormals Universität Lausanne, untersucht, wie soziale Bewegungen Märkte verändern; Alima Bissenova, zuvor Cornell University, vergleicht die Krisenpolitik autoritärer Staaten mit der demokratischer Systeme; Todd Arthur Bridges, vorher Brown University, untersucht Interaktionen gesetzlicher und außergesetzlicher Governance-Strukturen in Schattenfinanzmärkten; Matías Dewey, vormals GIGA Institut für Lateinamerika Studien, Hamburg, analysiert die Struktur von Schutzzonen auf illegalen Märkten; Jongchul Kim, zuvor York University, Toronto, beschäftigt sich mit Entwicklung und Ontologie des internationalen Währungssystems. Das MPIfG vergibt jährlich Postdoc-Stipendien für die Dauer eines Jahres. mehr

 

 
Fenster schließen