Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
30.11.2011Podiumsdiskussion: Sigrid Quack, Renate Mayntz, Sascha Münnich, Susanne K. Schmidt, Reiner Hoffmann, Martin Höpner

MPIfG Institutstag 2011

"Instabilität und Unsicherheit" war das Leitthema des diesjährigen MPIfG-Institutstags mit rund neunzig Gästen am 17. und 18. November 2011. Themenschwerpunkt war am ersten Konferenztag die Beziehung zwischen Problemgenerierung und Problemlösung aufgrund internationaler Interdependenzen und durch transnationale Regulierung. Philipp Genschel riss in seinem Vortrag über Transnationale Regulierung der Steuerpolitik die Problematik exemplarisch an. Der zweite Teil der Konferenz wurde von Patrick Le Galès mit seinem Vortrag "Is the State Becoming Unstable Too?" eröffnet. Eine Podiumsdiskussion widmete sich den Forschungsthemen des Max Planck Sciences Po Centre in Paris, das 2012 seine Arbeit aufnehmen wird. Der Institutstag wird gemeinsam vom Institut und dem Verein der Freunde und Ehemaligen des MPIfG getragen. Programm

 

 
Fenster schließen