Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
04.11.2010

Birgit Apitzsch erhält Dissertationspreis

Birgit Apitzsch wurde für Ihre Dissertation "Von internen zu informellen Arbeitsmärkten? Die Auswirkungen der Projektifizierung von Arbeit und Beschäftigung auf Lebensverläufe, soziale Integration und Interessenvertretung am Beispiel von Architektur und Medien" durch den  
Förderverein des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI) in Essen mit dem Dissertationspreis Kulturwissenschaften 2010 ausgezeichnet. Apitzsch war von 2005 bis 2009 Mitarbeiterin am MPIfG und ist heute wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Universität Duisburg-Essen.
 

 
Fenster schließen