Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
03.11.2010Thomas Paster

Thomas Paster erhält Erwin-Wenzl-Preis

Thomas Paster ist für seine im Jahr 2009 abgeschlossene Dissertation mit dem Erwin-Wenzl-Preis 2010 ausgezeichnet worden. In seiner Arbeit untersuchte er, unter welchen Bedingungen Arbeitgeber in Deutschland sozialpolitische Reformen akzeptierten. Das Bildungshaus Sankt Magdalena verleiht den Erwin-Wenzl-Preis jährlich an junge Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher für außerordentliche Leistungen. Thomas Paster ist seit September 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPIfG.
 

 
Fenster schließen