Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
01.10.2010Marius Busemeyer

Marius Busemeyer nimmt Ruf an die Universität Konstanz an

Marius Busemeyer wird ab Januar 2011 den Lehrstuhl für Politikwissenschaft, insbesondere Policy-Analyse und Politische Theorie, an der Universität Konstanz sowie die Leitung einer von der DFG geförderten Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe zum Thema "Reformpolitik von Bildung und Ausbildung in westlichen Wohlfahrtsstaaten" übernehmen. Marius Busemeyer ist seit 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPIfG und wurde im Sommer 2010 an der Universität zu Köln habilitiert. In seinem aktuellen Forschungsprojekt am MPIfG befasst er sich mit beruflicher Bildung im internationalen Vergleich.
 

 
Fenster schließen