Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
27.11.2009Paul Lagneau-Ymonet

Paul Lagneau-Ymonet promoviert

Paul Lagneau-Ymonet wurde im November 2009 an der École des hautes études en sciences sociales (EHESS) promoviert. Für seine Dissertation, eine sozioökonomische Betrachtung der Entwicklung der Pariser Börse, erhielt er die bestmögliche Note des französischen akademischen Systems (mention très honorable avec félicitations du jury à l’unanimité). Lagneau-Ymonet war 2009 Gast am MPIfG, arbeitet zusammen mit Helen Callaghan am Projekt "Grenzen finanzmarktpolitischer Steuerungsversuche" und ist Kooperationspartner von Sigrid Quack im Projekt "Entwicklung der International Financial Reporting Standards".
 

 
Fenster schließen