Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
27.11.2009Sciences Po, Paris

Deutsch-französisches Doktorandenprogramm gestartet

Zusammen mit Sciences Po, Paris, und der Universität zu Köln bietet das MPIfG ab November 2009 ein binationales Promotionsverfahren (Cotutelle) an. Talentierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Kölner International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE) und des Graduiertenprogramms der Pariser École doctorale de Sciences Po können die Doktortitel zweier Universitäten erwerben. Presseinformation

 

 
Fenster schließen