Fenster schließen
 MPIfG Nachrichtenarchiv

 
16.01.2009Michael Reif

Michael Reif erhält Wolfgang-Enke-Preis 2008 der Universität Göttingen

Für seine Magisterarbeit "Wohlfahrtsstaatsforschung und Galtons Problem: Methodologische Reflexionen und transfergeschichtliche Perspektiven" erhält Michael Reif den Wolfgang-Enke-Preis für das Jahr 2008 der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen. Der jährlich für hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der Sozialpolitik vergebene Preis wird am 31. Januar 2009 im Rahmen einer Festveranstaltung in Göttingen überreicht. Michael Reif ist seit Oktober 2008 Doktorand an der IMPRS-SPCE des MPIfG.
 

 
Fenster schließen