Fenster schließen
 MPIfG Kunstaustellungen

 

Vita
Ute Bartel


 

 
geboren 1961 in Halle/Westfalen, lebt in Köln
 
arbeitet in den Bereichen Fotomontage, Installation, Aktion
 
1986–1994  Studium Freie Kunst an der Kunstakademie Münster
 
1988–1994  bei Prof. Reiner Ruthenbeck, Meisterschülerin
 

Stipendien


 
1994 Förderstipendium des Landes NRW  für Bildende Kunst in Schöppingen, NRW
1995 Stipendium der Stiftung Kulturfonds in Ahrenshoop, Mecklenburg
1997 Stipendium des Bemis Center for Contemporary Arts Omaha, NE, USA

 

Performances/Aktionen (Auswahl) 


 
1994 Kreuzchenforschung, im Rahmen von billard um 1/2 zehn, Gaststätte Lohaus, Schöppingen (B/K)
1993 Licht-Musik-Butoh, Todtmoos (E)
seit 1992 Fotoaktionen mit Personen an öffentlichen und privaten Orten in Berlin, Münster, Köln, Schöppingen u.a.
1990  animaus, Kunstakademie Münster (B)
1989 projection, AVE (Audio-Video-Experimental-) Festival, Arnheim, Niederlande (B)

 

Installationen/Ausstellungen (Auswahl)


 
2001 Körperteile, Galerie F, Bad Nauheim (B)
2000 This is not America, Kunstverein Münsterland, Coesfeld (E/K)
belegt, Kunstverein Heinsberg (E)
Kommen Sie nach Hause, Köln (B)
1999 Galerie Ackermann, Bergisch Gladbach - Refrath (E)
Kunst Preis '99, Kunststiftung Stadtsparkasse Magedeburg (B)
Zwischenraum, Galerie Zwischenraum, Münster (B)
VOX- Kunstförderung, NRW Forum Kultur und Wirtschaft, Düsseldorf (B)
1997 Unterwegs - Absprung, Kunsthalle Recklinghausen (B/K)
Kimchi und Sauerkraut, Galerie Münsterland, Emsdetten (B/K)
Itinerant - Luftpost, Bemis Center for Contemporary Arts, Omaha, NE, USA (B)
1996 windows 96, Museum Enschedese Straat, Hengelo, Niederlande (B/K)
Fotoarbeiten, Galerie KuFa, mit Petr Zubek, Krefeld (E)
1995 Stadt-Land-Fluß, Stipendiaten 1994/95, Schöppingen (B/K)
bauchen, Licht - Installation, Kulturamt Selm (E)
1994 ein Ort, Installation mit Videoprojektionen und Erde, zus. mit Gudrun Teich, Wewerka Pavillon, Münster (E/K)
1993 KunstLandschaft, Kulturverein Berlin-Hellersdorf (B/K)
SCHEIN zu sein, Wewerka-Pavillon, Münster (E/K)
1991 Lichträume, Sobi Münster (E)
Alles im Fluß, Skulpturenprojekte für Lünen (B)
1990 dunkel war's, Kulturring Altenberge (B/K)
E - Einzelausstellung, B - Beteiligung, K - Katalog
Fenster schließen